v

von Hacheney über Kamen-Methler nach Unna-Massen

Eine kleine, für mich, spontane Reise dahin wo ich auch noch nicht war und wo Massen in diesen Tagen hin geschickt werden.  Denn, die Erstnaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge in Dortmund Hacheney ist wurde auf Grund von „Überfüllung“ zeitweise geschlossen.

 

Ruhrnachricht

Quelle: Ruhrnachrichten.de

Ich schloss mich einer Gruppe junger Männer an. Vier Flüchtlinge und ein Dortmunder. Der 23-Jährige, der den Männern schon seid der Einreise geholfen hatte, ist vor Jahren selbst Flüchtling gewesen. Mit ihm hatte ich auch den ersten Kontakt. Wir verstanden uns direkt gut und traten gemeinsam dann auch die Rückreise an. Die Kamera holte ich erst relativ spät heraus. Zerstreut schaue ich zurück …

wer diesen Weg ohne Google-Maps, ohne Deutschkenntnisse und eventuell sogar alleine gehen muss …

 

Asyl (6 von 21)Asyl (2 von 21)Asyl (4 von 21)Asyl (10 von 21)Asyl (11 von 21) Asyl (17 von 21)Asyl (21 von 21)

 

Es gibt keine Kommentare

Kommentar verfassen