E

Es hat sich wieder ergeben! Vor drei, vier Jahren war dieser Ort im Süden von Dortmund bereits des öfteren einen Besuch wert. Leider ist die Zerstörung auf dem Gelände im Vergleich zum damaligen Zustand sehr viel größer. Überall Scherben, kaputte Fenster und dadurch feuchte Wände. Ein paar der Räume scheinen ausgebrannt und an manchen Stellen liegt Zentimeter hoch die Taubenscheiße. Dagegen machen die vielen großen Graffitis und die Möglichkeit auf einen tollen Ausblick sehr viel Spaß.

Auf meinem alten Blog habe ich ein paar Bilder aus 2013 gefunden, die aktuellen Fotos kommen im nächsten Beitrag – Schau doch mal auf www.achillesphotos.blogspot.com vorbei. Diese Bilder habe ich von Mai bis September 2013 gepostet.

Es gibt keine Kommentare

Kommentar verfassen