w

wieder zurück

Vergangenen Samstag Abend landeten wir auf dem Flughafen Düsseldorf. Der zweite Flug, nach der Strecke Moskau – Frankfurt, auf unserer Rückreise. Zuvor waren wir früh morgens mit einem Bus von Smolensk nach Moskau gefahren um dort ein wenig Sightseeing zu betreiben und dann ins erste Flugzeug zu steigen – Eine lange und anstrengende Rückreise.

Erleichtert bin ich in mein Bett gefallen. Anstrengend ist besonders die letzte der beiden Wochen in Smolensk gewesen. Der Blog litt unter dieser Anstrengung, welche aus persönlichen Unstimmigkeiten resultierte. Wir hatten letztendlich keine Lust und keine Kraft mehr und haben es gelassen. Deswegen sind nach „Tag 8“ keine weiteren Einträge mehr geschrieben worden. Es tut uns selbst sehr leid, für den Blog, seine Geschichten und die Reise. Gerne hätten wir weiter gemacht.

Wir machen auch noch etwas weiter! Wie?!

Genaue Infos zu unseren Plänen, kommen, wenn diese konkreter geworden sind.

Bis dahin: schaut doch nochmal auf unserem unvollständigen Reiseblog vorbei 🙂

Ostwestblog.wordpress.com

 

übrigens sind viele meiner Fotos inzwischen auch auf Instagram zu sehen

 

Langsam wandern die in Russland geschossenen Bilder auf der Festplatte. 

Langsam wandern die in Russland geschossenen Bilder auf der Festplatte.

Es gibt keine Kommentare